Mercedes-Benz

Aktuelle Situation: Wir sind weiterhin für Sie da!

Liebe Kund*innen und Freund*innen von Mercedes-Benz Süverkrüp+Ahrendt,

das Coronavirus gehört nun bereits seit einigen Monaten zu unserem Alltag. Zum Schutz vor COVID-19 halten wir uns daher selbstverständlich an die behördlichen Empfehlungen, die der Sicherheit, Gesundheit und dem Wohlbefinden unserer Kunden und Mitarbeiter dienen – denn diese haben für uns oberste Priorität.

Unsere Pkw- und Nutzfahrzeug-Verkaufsräume sind wieder geöffnet.
Auch unser Onlineverkauf ist weiterhin zu den bekannten Öffnungszeiten erreichbar. Der Teile- & Zubehördienst und unsere Werkstätten sind ebenfalls, wie gewohnt, geöffnet und für Sie im Einsatz. Je nach Inzidenzwert kann es sein, dass wir auf Call and Meet zurückgreifen werden.

Für einen sicheren und sauberen Besuch in unseren Häusern, haben wir die Süverkrüp Hygienestandards für Sie ausgearbeitet. Zudem möchten wir Sie informieren, dass unsere Kantinen derzeit leider nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und nicht mehr für Gäste zugänglich sind.

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen und Ihren Familien nur das Beste, vor allem Gesundheit.

So erreichen Sie uns, falls Sie lieber Konatkt mit mehr Abstand möchten.

Allgemeine Anfragen0800 35 77777
Service0800 34 77777
Pkw-Verkauf0800 35 77777
Ersatzteilverkauf0800 34 77777
Van-Verkauf0800 35 77777
E-Mailinfo@sueverkruep-ahrendt.de

Um eine weitere Ausbreitung von COVID-19 zu vermeiden sind wir auch auf Ihre Mithilfe angewiesen. Unsere Kund*innen, 
•     die sich in den letzten Tagen in einem Risikogebiet gemäß der Liste des Robert Koch Institutes aufgehalten haben oder 
•     die mit Covid-19 infiziert sind oder 
•     bei denen ein ärztlicher Verdacht auf eine Covid-19 Infektion vorliegt oder 
•     die Kontakt zu einer Person hatten, die bestätigt mit Covid-19 infiziert ist,

bitten wir, unsere Betriebe nicht zu betreten. Sollten Sie sich unsicher sein, ob eine der oben genannten Kriterien auf Sie zutrifft, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt zu Ihrem Gesundheitsamt auf. Zudem erhalten Sie dort auch Informationen und Antworten auf mögliche weitere Fragen.

Bleiben Sie gesund!